World-like-Sims  
 
  Was ist Sims? 21.10.2017 13:41 (UTC)
   
 


Was ist Sims



Das Spiel besteht hauptsächlich daraus, Häuser zu bauen, Freundschaften zu schließen, Familien zu versorgen und Geld zu verdienen.
Entweder erstellt man eine eigene Familie, nach seinen eigenen Vorlieben, oder man nimmt eine aus dem vorgefertigten Familienkoffer, um sie diese dann in ein eigenes Haus ziehen zu lassen.
Freundschaften kann man schließen, indem man sie durch den Job des jeweiligen Sims kennenlernt, oder andere antrifft und mit ihnen spricht.
Geld verdient ein Sim nur dann, wenn er einen Job hat, den er durch die Zeitungen, die jeden Morgen ausgeteilt werden, oder den PC finden kann.
Eine Familie kann bis zu 8 Personen bestehen, die sich entweder aus ausschließlich Erwachsene oder Erwachsene und Kinder zusammensetzen.

Die Hauptreize des Spieles scheinen die Interaktionen zwischen zwei oder mehreren Sims zu sein. Dort können sich Freundschaften, Hasslieben etc. herausbilden, die zu Hochzeiten oder Prügeleien führen können.
Hält die Trausamkeit zweier Sims an, ist es ihnen ermöglicht, Babys zu bekommen. Diese Kinder durchleben 3 Stufen, die eine entsprechende Pflege bedürfen, wie auch im richtigen Leben. In Sims1 ist es nicht möglich, die Kinder zu Erwachsenen zu machen, erst in Sims2.
Dort kann der Spieler das Leben eines Sims bis zu ihrem Tod als Greis verfolgen.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Werbung
Heute waren schon 6 Besucher (16 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=